Datum: 26. Oktober 2018 
Alarmzeit: 7:04 Uhr 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Markgröningen, Max-Eyth-Straße 
Fahrzeuge: ELW, LF 20 


Einsatzbericht:

Alarmiert wurde die Feuerwehr in den Freitag Morgenstunden zu einer Verrauchung in einer Wohnung.

Vor Ort stellte sich die Ursache der Verrauchung als Verpuffung in einem Kachelofen dar.

Da die Elektrik in der Wohnung nicht mehr korrekt funktionierte, wurde die Bewohnerin aufgefordert, einen Elektroinstallateur zu Rate zu ziehen.

Die Wohnung wurde durch Öffnen der Fenster belüftet und die Einsatzstelle nach kurzer Zeit an den Bewohner übergeben.