Der Rüstwagen wird bei größeren Einsätzen der technischen Hilfeleistung sowie Öl- und Gefahrengutunfällen eingesetzt.

Unter anderem enthält er ein Plasmaschneidgerät, einen hydraulischer Rettungssatz, das Material für die Absturzsicherung und pneumatische Hebekissen. Mit dem eingebauten Lichtmast kann die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden. Eine Seilwinde an der Front des Fahrzeugs kann beispielsweise bei umgestürzten Bäumen eingesetzt werden.

 

Funkrufname: Florian Markgröningen 1/52
Standort: Markgröningen
Baujahr: 2003
Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1528
Getriebe: Allison-Automatik
Aufbau: Magirus
Ausstattung: Umfangreiches Material für die technische Rettung, Plasmaschneidgerät, Gefahrgutpumpe, Chemikalien-Schutzanzüge, Rohrdichtkissen, Material für die Absturzsicherung, Aluminium-Mehrzweckboot
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise. Dort können Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprechen oder zustimmen.
223