Die Hauptübung fand am Samstag 07.05.2022 um 15 Uhr auf dem Gelände der Fa. Züblin Umwelttechnik GmbH im Maulbronner Weg 32 in Markgröningen statt.

Unter den Augen zahlreicher Zuschauer wurde ein umfangreiches Übungsszenario in der Schweißerei und auf dem Portalkran des Firmengeländes durchgeführt.

In einer Werkshalle kam es auf Grund von Schweißarbeiten zu einem Brand. Mehrere Personen waren im Gebäude eingeschlossen, andere konnten sich auf das Dach retten und mussten durch die Feuerwehr gerettet werden. Durch den Brand wurde ebenfalls der angrenzende Portalkran beschädigt, wodurch sich das Wartungspersonal nicht mehr eigenständig vom Kran retten konnte.

Die Personen wurden durch mehrere Trupps unter Atemschutz, die Drehleiter und die Absturzsicherungsgruppe gerettet. Zur Brandbekämpfung wurde ein Innenangriff und eine Riegelstellung durchgeführt

An der Übung waren insgesamt 60 Feuerwehrleute aktiv und vorbereitend beteiligt.

Die Feuerwehr bedankt sich bei der Züblin Umwelttechnik für die gute Zusammenarbeit und die zur Verfügungstellung der Räumlichkeiten