Datum: 9. Juli 2019 um 5:11
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Tamm, Heilbronner Straße
Fahrzeuge: DLA(K) 23/12
Weitere Kräfte: Feuerwehr Tamm


Einsatzbericht:

Nur wenige Stunden nach dem letzten Alarm wurde die Drehleiter gemäß Alarm- und Ausrückeordnung zur Überlandhilfe nach Tamm alarmiert.

Anwohner hatten in einer Nachbarwohnung einen privaten Rauchwarnmelder vernommen und über den europaweiten Notruf 112 die Feuerwehr alarmiert.

Die Wohnung wurde von der Feuerwehr Tamm geöffnet und kontrolliert. Ein Schadenfeuer war nicht feststellbar.

Die Drehleiter aus Markgröningen musste nicht mehr eingesetzt werden und wurde nach kurzer Zeit aus dem Einsatz herausgelöst.

 

Bericht der Feuerwehr Tamm