Datum: 9. April 2019 um 21:35
Einsatzart: Gefahrguteinsatz
Einsatzort: Markgröningen, Am Stuttgarter Weg
Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatzbericht:

In den Dienstag Abendstunden wurde die Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus alarmiert.

Die Bewohner hatten starken Benzingeruch innerhalb des Gebäudes und der Tiefgarage wahrgenommen und die Feuerwehr gerufen.

In der Tiefgarage waren tagsüber Reparaturarbeiten an einem PKW durchgeführt worden. Dabei trat Benzin aus, das im Lauf der kommenden Stunden verdunstete und zu der starken Geruchsbelästigung führte.

Das Gebäude wurde umfassend belüftet. Abschließende Kontrollmessungen mit einem Mehrgasmessgerät konnten keine Explosionsgefahr feststellen.