Datum: 25. Juli 2019 um 13:46
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz
Einsatzort: Markgröningen-Unterriexingen, L1141 Richtung Sachsenheim
Fahrzeuge: LF 8/6, MTW 2
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Donnerstag nachmittag wurde der Löschzug Unterriexingen zu einem Verkehrsunfall Richtung Großsachsenheim alarmiert.

Ein PKW war in einer engen Rechtskurve kurz vor Unterriexingen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem weiteren Fahrzeug zusammengestoßen. Bei dem Aufprall verletzten sich beide Fahrzeuglenker.

Die alarmierte Feuerwehr sperrte die Unfallstelle ab, nahm Betriebsstoffe auf und betreute die beiden verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Der Brandschutz an der Einsatzstelle wurde sichergestellt.

Aufgrund ausgetretener Betriebsmittel wurde Ölbindemittel aufgebracht.

Danach konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

 

Presseportal – Polizeipräsidium Ludwigsburg

Pressebericht – Stuttgarter Zeitung