Datum: 18. Januar 2019 um 8:58
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz
Einsatzort: Markgröningen, K1660, Richtung Möglingen
Fahrzeuge: LF 20, RW
Weitere Kräfte: Feuerwehr Möglingen, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Freitag morgen wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall Richtung Möglingen alarmiert.

Ein PKW Fahrerin, die von Möglingen in Richtung Markgröningen unterwegs war, verlor auf der eisglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte mit einem entgegenkommenden PKW zusammen.

Die Feuerwehr befreite die beiden verletzten Person mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät aus ihren Fahrzeugen und übergab diese dem Rettungsdienst zur Versorgung und Transport in geeignete Kliniken.

Parallel zur Feuerwehr Markgröningen wurde die Feuerwehr Möglingen ebenfalls alarmiert.

 

Presseportal – Polizeipräsidium Ludwigsburg