Datum: 25. August 2019 um 13:19
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Markgröningen, An der Bracke
Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLA(K) 23/12, LF 16/12


Einsatzbericht:

Nur kurze Zeit nach dem letzten Einsatz wurde die Feuerwehr am Schäferlauf-Sonntag erneut alarmiert.

In einem Mehrfamilienhaus wurde von Anwohnern Brandgeruch festgestellt.

Die Feuerwehr verschaffte sich über ein Fenster Zugang in die betroffene Wohnung. Zurückgelassenes mittlerweile verbranntes Essen auf einem Herd war die Ursache für die Verrauchung und den Brandgeruch.

Das Essen wurde ins Freie verbracht und die Wohnung belüftet. Die sofortige Alarmierung durch den Anrufer hatte ein Schadenfeuer in der Wohnung verhindert.