Datum: 23. November 2019 um 23:04
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Tamm, Lindenstraße
Fahrzeuge: DLA(K) 23/12
Weitere Kräfte: Feuerwehr Tamm


Einsatzbericht:

Aufgrund eines piepsenden privaten Rauchwarnmelders wurde die Drehleiter gemäß Alarm- und Ausrückeordnung zur Überlandhilfe nach Tamm alarmiert.

Die Wohnung wurde von der Feuerwehr Tamm geöffnet und kontrolliert.

Vergessenes und mittlerweile verkohltes Essen im Backofen war die Ursache für die Verrauchung und das Auslösen des Rauchwarnmelders.

Die Drehleiter aus Markgröningen musste nicht mehr eingesetzt werden und wurde nach kurzer Zeit aus dem Einsatz herausgelöst.

 

Bericht der Feuerwehr Tamm