H0 – Ast/Baum auf Verkehrsweg

Mehrere Bäume waren auf dem Wanderweg umgestürzt. Die Feuerwehr sperrte die betroffenen Wege ab. Im Verlauf des Einsatzes wurde ein weiterer umgestürzter Baum gemeldet. Dieser wurde bereits vom Eigentümer beseitigt.

H0 – Wasser im Keller

Durch einen Defekt an der Hauptwasserleitung kam es zu einem Wassereintritt in den Keller. Die Wasserleitung wurde durch den Bauhof abgestellt. Die Feuerwehr nahm das Wasser auf.  

H0 – Baum auf Straße

Alarmierung der Feuerwehr in Unterriexingen zu einem umgestürzten Baum. Der Baum befand sich in einer Freilandleitung hängend und drohte auf ein Hausdach zu fallen. Nach der Stromlosschaltung durch den Netzbetreiber konnte die Feuerwehr den Baum gesichert und entfernt werden.  

H1 – Person in Zwangslage Wald

Die Feuerwehr wurde zu einem medizinischen Notfall in unwegsamen Gelände alarmiert. Die Person wurde gemeinsam mit dem Helfer-vor-Ort bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes medizinisch erstversorgt und mittels Schleifkorbtrage zum Rettungswagen gebracht. Weitere beteiligte Personen wurden durch die Feuerwehr betreut und

R – medizinischer Notruf

Während dem noch laufenden Einsatz in der Zeppelinstraße ersuchte die Leitstelle um Unterstützung bei einem Notruf bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

B4 – Feuer/Rauch Industrie

In einem Industriebetrieb kam es im Bereich der Absauganlage zu einem Brand, der vorwiegend mit CO- und Metallbrand-Löschern bekämpft wurde. Um an alle Brandnester zu gelangen, musste ein Teil der Anlage demontiert werden.  Die Feuerwehren Asperg und Schwieberdingen unterstützten mit