H1 – Person in Zwangslage Wald

Die Feuerwehr wurde zu einem medizinischen Notfall in unwegsamen Gelände alarmiert. Die Person wurde gemeinsam mit dem Helfer-vor-Ort bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes medizinisch erstversorgt und mittels Schleifkorbtrage zum Rettungswagen gebracht. Weitere beteiligte Personen wurden durch die Feuerwehr betreut und

B5 – Feuer/Rauch Mehrfamilienhaus

Am frühen Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr Markgröningen zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Bereits während der Anfahrt der ersten Fahrzeuge erhöhte die Leitstelle das Einsatzstichwort und alarmierte weitere Kräfte zur Einsatzstelle. Aufgrund der vorgefundenen Lage beim Eintreffen der ersten

H1 – Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Alarmierung der Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße in Richtung Asperg. Zwei Fahrzeuge waren kollidiert. Die Feuerwehr betreute gemeinsam mit dem Rettungsdienst die Insassen des einen Fahrzeuges und rettete eine Person aus dem anderen Fahrzeug. Nebenbei stellte die Feuerwehr

H1 – Tierrettung

Am Freitag wurde die Feuerwehr zur Befreiung einer als eingeklemmt vermuteten Katze alarmiert. Das Tier wurde im Dach eines Hauses vermutet und dort auch aufgefunden. Eine Rettung der Katze war nicht notwendig, deshalb wurde der Einsatz abgebrochen.  

H1 – Verkehrsunfall unklare Lage

Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Markgröningen zu einem Verkehrsunfall auf Landern gerufen. Ein Motorradfahrer war gestürzt und wurde vom Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf und stellte Warnschilder auf. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

H1 – Verkehrsunfall mit verletzten Personen

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr zu einer Unfallstelle auf der Landstraße zwischen Unterriexingen und Sachsenheim gerufen. Ein PKW war von der Straße abgekommen und eine Böschung hinabgestürzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Insassen des

H3 – Verkehrsunfall unklare Lage

Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Markgröningen zu einem Verkehrsunfall in der Graf-Hartmann-Straße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich ein Kompaktwagen in Dachlage. Die Person, die mit dem Fahrzeug gefahren war, hatte das Fahrzeug bereits verlassen und wurde vom Rettungsdienst

H1 – Tierrettung

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr aufgrund einer gemeldeten Tiernotlage in der Innenstadt alarmiert. Bei der Erkundung der Einsatzstelle, stellte sich das Tier als ein lautstarker Marder auf einem Baum heraus. Das Tier war in keiner

B1 – Feuer/Rauch Kleinobjekt

In den Morgenstunden am Sonntag wurde die Feuerwehr von der Polizei zu einem Kleinbrand im Gewann Ruxert hinzualarmiert. Vor Ort wurde ein weitgehend abgebranntes Palettenfeuer vorgefunden, das vollends abgelöscht wurde.   zum Bericht des Polizeipräsidiums Ludwigsburg

H1 – Person in Zwangslage

Auf einem schmalen Wanderweg an der Enz zwischen Enzeck und dem Stadtteil Unterriexingen war eine Person vom Weg abgekommen und ca. 15 m die Böschung bis zur Enz abgestürzt. Sie hatte sich leicht verletzt und wurde beim Eintreffen der Einsatzkräfte

G0 – Ölspur

Am Montagabend kurz nach dem Übungsbetrieb wurde die Feuerwehr zu einer Ölspur alarmiert. Der Ölfleck wurde von den Einsatzkräften abgestreut. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

H1 – Tierrettung

Auf der Rückfahrt zum Feuerwehrhaus wurde die Feuerwehr über Funk zu einem angefahrenen Tier alarmiert. Die Feuerwehr sperrte den Bereich ab. Für den angefahrenen Fuchs kam jede Hilfe zu spät. Die Polizei verständigte den Jagdpächter, an den die Einsatzstelle übergeben